Fahrzeugbau

Eisen rostet! Da gerade in der Automobil- und Fahrzeugbaubrache besonders häufig auf Eisen bzw. Stahl und andere metallische Materialien zurückgegriffen wird, sind Maßnahmen, die zum Korrosionsschutz beitragen, besonders wichtig. Gerade bei Stahlkonstruktionen ist Sandstrahlen zur Vorbehandlung der Oberflächen eine mögliche Methode, das Material vor der Einwirkung von Umwelteinflüssen zu befreien. Außerdem ist die Beschichtung des Metalls mit korrosionsbeständigen Materialen möglich, die die Metallteile schützen. An unserem Hauptsitz in Putzkau, können wir Klein- und Großteile mit bis zu 6 Tonnen Gewicht (Strahlraum 18m*6m*5m) bearbeiten. Optional können wir die Bearbeitung aber auch bei Ihnen vor Ort durchführen. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern.

  • Epoxidharzbeschichtungen
  • grundwasserunbedenkliche Beschichtungen